Sind nur unsere Gedanken für alles verantwortlich?

In der NLP Ausbildung NRW und im NLP Seminar ist das Erkennen der Macht der eigenen Gedanken ein wichtiger Teil. Ebenso das Erkennen, der in diesem Rahmen bestehenden Grenzen.
2. April 2017 - Michael Keller

Immer mehr Autoren schreiben über das Gesetz der Anziehung und mittlerweile entwickelt sich zunehmend der Glaube – allein die eigene Anziehungskraft ist der Grund für jegliche Erfahrungen und sonst nichts.

Die These:

Wer positiv denkt, macht auch nur positive Erfahrungen und wer negative Erfahrungen macht, macht diese nur, weil er negativ denkt und sich ggf. dessen nicht bewusst ist.

Ist das wirklich so?

Das würde ja bedeuten, dass alle Flüchtlinge nur deshalb Flüchtlinge sind, weil sie nicht positiv gedacht haben und hätten sie es getan, wären sie erst gar nicht im Kriegsgebiet zuhause. Sind Sie dort geboren, dann haben ihre Eltern zu viel negativ gedacht und sie müssen nun das Süppchen auslöffeln.

Ebenso wären Hungersnot leidende Äthiopier schon lange nicht mehr in ihrem Dilemma, wenn sie endlich anfangen würden positiv zu denken und sich vorzustellen, Essen und Trinken im Überfluss zu haben.

Psychisch schwer Erkrankte in Psychiatrien müssen sich dann auch nur lange genug vorstellen, vollkommen gesund zu sein und Hui Buh, Schwups di wups – alle sind schon bald ganz heil!

Und wenn nicht? Naja gut, dann haben sie es nicht richtig gemacht.

Denn:

Allein die positiven Gedanken werden das Universum aktivieren und schon bald wird alles besser, ganz von selbst.

Wenn das so einfach wäre, oder?

Ist denn das Gesetz der Anziehung nun doch nicht richtig?

Das Gesetz der Anziehung ist ein hervorragendes Werkzeug, um ein Stück vom Universum des Lebens transparenter zu machen. Nur wie alle anderen Erklärungsmodelle auch, ist auch dieses Model kontextabhängig!

Es lohnt sich achtsam zu sein und genau hinzuschauen, ob bei einer bestehenden „Problematik“ der Ansatz – eigene Anziehungskraft – der Richtige ist.

Denn es kommt auch vor, dass eine bestehende „Problematik“ größer wird statt kleiner, weil einfach an der falschen Stelle gearbeitet wird und andere Ansätze würden wesentlich schneller zum gewünschten Erfolg führen.

Sind Sie an einer NLP Ausbildung interessiert?

Hier erfahren Sie mehr zur Ausbildung zum NLP Practitioner und NLP Master.
(Zertifiziert vom Deutschen Verband für Neurolinguistisches Programmieren)

Allgemeine Informationen zur NLP Ausbildung NRW finden Sie hier:
(Bitte in den unteren Bereich scrollen)

NLP Ausbildung NRW und NLP Seminar